top of page

Aktuelles, Einblicke & Inspirationen

Auf dieser Seite möchte ich Dich über aktuelle Veranstaltungen informieren und Dir Einblicke in meine Arbeit sowie mein Leben gewähren.

(für Großansicht der Bilder auf Galerien klicken)

Rauhnächte 2022 (1).jpg
Rauhnächte 2022 (1).jpg

press to zoom
Rauhnächte 2022 (2).jpg
Rauhnächte 2022 (2).jpg

press to zoom
Rauhnächte 2022 (5).jpg
Rauhnächte 2022 (5).jpg

press to zoom
Rauhnächte 2022 (1).jpg
Rauhnächte 2022 (1).jpg

press to zoom

21.12.2022: Inspirationen zur Wintersonnenwende und den Rauhnächten

Am heutigen 21.12.2022 dürfen wir das Licht begrüßen. Auf die längste Nacht des Jahres folgend, werden die Tage zunehmend wieder heller. Sowohl in den von uns östlich und westlich gelegenen Kulturen begeht man seit tausenden von Jahren diesen Festtag nach unterschiedlichster Tradition, als auch in der südlichen Hemisphäre, wo allerdings jetzt die Sommersonnenwende zelebriert wird. Auch unsere lokalen Vorfahren und die Völker nördlich von uns feierten und feiern um die Wintersonnenwende: das Yule-Fest. In den christlichen Traditionen ehrt man die Geburt Christi, des Lichtbringers.

Wie zu jedem Jahreskreisfest möchte ich Dich dazu einladen, es Dir besinnlich zu machen und diesen Wendepunkt für Dich zu nutzen, um loszulassen, was nicht mehr Deinem höchsten Wohle dienlich ist und das Licht für Dich und die kommende Zeit einzuladen. Erlaube es Dir, Segen zu empfangen. Räuchere und weihe deinen Wohnort, tausche Dich aus mit Deinen Lieben und Deinem Innersten sowie Deinen Spirits. Zünde Kerzen an, um das Licht zu ehren und zu Dir einzuladen, sodass Du es dann wieder in die Welt  entsenden kannst. Schenke Deinen Mitmenschen Dinge, die Ihnen Freude bereiten.
Und schenke auch Dich her - für uns Alle.

Für mich markiert die Nacht vom 20.12. auf den 21.12., die Thomas-Nacht, auch den Beginn der 12 Rauhnächte: 12 magische Nächte, in denen die Tore zur Welt der Spirits ein Stück weiter geöffnet sind und es uns somit einfacher möglich ist, zu empfangen und zu senden. Bezüglich des "Termins" für die 1. Rauhnacht gibt es verschiedene Ansichten, meist ist es die Nacht, die auf den heiligen Abend (24.12.) folgt.

Nach der alten nordischen Mythologie weben die Nornen die Schicksalsfäden für die Menschen und Götter. Sie werden häufig in enger Verbindung zur Erdgöttin Holle assoziiert, welche wiederrum Gattin von Wotan/Odin ist und mit ihm gemeinsam während der Rauhnächte durch den Himmel saust. Die Mythologie und die Namen für diese Spirits werden sich regional immer etwas anders erzählt.

Ich möchte Dich einladen, egal mit welchen Spirits Du lebst und arbeitest, aktiv in das Weben der Schicksalsfäden für das kommende Jahr einzugreifen. Gestalte ein Ritual, so wie es sich für Dich richtig und gut anfühlt und rufe die entsprechenden Kräfte zur Hilfe. Nimm Dir Zeit dafür, Dir Gedanken darüber zu machen, welche Wünsche Du für das kommende Jahr hast. Was soll sich verändern? Was soll in Dein Leben treten? Was möchtest Du lernen? Formuliere 13 Anliegen so konkret wie möglich und immer in Präsens, so als wäre es bereits so. Schreibe diese Losungen  auf 13 Zettel und falte sie so, dass du nicht mehr weist, was auf welchem Zettel steht.

12 dieser Zettel übergibst Du rituell dem Feuer und somit der geistigen Welt, die ihr bestes geben wird, um Deine Anliegen in die Verwirklichung zu bringen. Du hast die Möglichkeit, alle zusammen in einem Ritual zu verbrennen oder z. B. in jeder Rauhnacht einen. 1 Zettel soll jedoch übrig bleiben. Schau ihn Dir an. Auch für dieses Anliegen erhälst Du die Unterstützung der Spirits, jedoch bist Du hier besonders gefragt, selbst aktiv zu werden und die Dinge in die Hand zu nehmen. Die Aschereste des Rituals kannst Du z. B. der Erde oder einem fließenden Gewässer übergeben, gern mit einem Dankesgeschenk an die Spirits.

Achte während der 12 Rauhnächte besonders auf die Botschaften Deiner Träume. Schreibe sie Dir auf, wenn Du spürst, dass sie eine große Bedeutung für Dich haben. In manchen Traditionen sagt man, dass die Träume der 12 Rauhnächte eine Vorausschau auf die 12 Monate des Folgejahres zeigen. Jede Rauhnacht steht dann fortlaufend für einen Monat.

Allgemein kannst Du die Rauhnächte zur Divination (Zukunftsschau) für Dich nutzen. Arbeite dabei mit den Medien, die Dir entsprechen und mit denen Du Dich wohl fühlst. Aber!: Übertrebe es nicht damit, überall Zeichen und Botschaften sehen und deuten zu wollen. Fühle gut hinein, was wirklich wichtig erscheint und lass Dich bei Unsicherheiten immer professionell begleiten.

Blessed be.


Foto Feuerschale © Wolfgang Eckert, pixabay

Advent2022 (1).jpg
Advent2022 (1).jpg

press to zoom
Advent2022 (2).jpg
Advent2022 (2).jpg

press to zoom
Advent2022 (1).jpg
Advent2022 (1).jpg

press to zoom

18.12.2022: Zwischen den Jahren

Liebe Schwestern, liebe Brüder,

in dieser Adventszeit begegnen mir so viele Wunder und ich hoffe, Euch geht es ebenso.

Wir warten auf das Licht. Die Wintersonnenwende naht.

Aktuell befinde ich mich in einer sehr arbeitsreichen Phase und freue mich über Eure zahlreichen Terminanfragen. Leider kann ich dieses Jahr nicht mehr alle davon bedienen. Am 21.12.2022 finden die letzten Begegnungen mit Euch hier im schamanischen Raum statt und anschließend werde ich für ein paar Tage Urlaub nehmen und Energie tanken.

Termine sind wieder ab dem 04.01.2023 möglich. Zur Terminvereinbarung bin ich telefonisch, per E-Mail oder über die weiteren digitalen Wege erreichbar.

Auch im kommenden Jahr möchte ich mit Euch nicht nur hoch-energetisch, sondern auch weiter hoch-qualitativ arbeiten und nicht auf hochwertige Materialien wie Massageöle und Räucherwerk verzichten. Das Leben ist eine Zeremonie und bei Zeremonien sollte nicht gespart werden. Angesichts der steigenden Material- und Energiepreise, muss auch ich meine Preise ab nächstem Jahr erhöhen. Mit einkalkuliert habe ich dabei auch meinen Fortbildungsaufwand und die damit verbundenen Kosten sowie meinen Zuwachs an Erfahrung, den ich Euch zugute kommen lassen möchte.

Die aktualisierten Preise findest Du auf meiner Homepage bei den Behandlungsangeboten. Scheue Dich nicht, mich anzusprechen, solltest du ein dringendes Anliegen haben, Dir jedoch die Behandlung nicht leisten können. Wir finden eine Lösung.

Ich wünsche Euch und Euren Lieben eine besinnliche Adventszeit und schon jetzt schöne Feiertage!



I turn to you (1).jpg
I turn to you (1).jpg

press to zoom
I turn to you (2).jpg
I turn to you (2).jpg

press to zoom
I turn to you (1).jpg
I turn to you (1).jpg

press to zoom

16.12.2022: I turn to you ~ Medizinlied

When the world is darker than I can understand
When nothing turns out the way I planned
When the sky turns gray and there's no end in sight
When I can't sleep through the lonely night

I turn to you
Like a flower leaning toward the sun
I turn to you
'Cause you're the only one
Who can turn me around
When I'm upside down
I turn to you

When my insides are racked with anxiety
You have the touch that will quiet me
You lift my spirit, you melt the ice
When I need inspiration, when I need advice

I turn to you
Like a flower leaning toward the sun
I turn to you
'Cause you're the only one
Who can turn me around
When I am upside down
I turn to you

Where would I be?
What would I do
If you never helped me through?
I hope some day if you've lost your way
You can turn to me (you can turn to me)
Like I turn to you

I turn to you
Like a flower leaning toward the sun
I turn to you
'Cause you're the only one
Who can turn me around
When I'm upside down
I turn to you

I turn to you
When fear tells me to turn around
I turn to you
'Cause you're the only one
Who can turn me around
When I'm upside down
I turn to you
I turn to you
I turn to you


Songwriter: Rick Nowels / Melanie Chisholm / William Steinberg
© Jerk Awake, Spirit Two Music, Inc., Red Girl Productions Ltd


Link zum Youtube-Video

Spirit ist (1).jpg
Spirit ist (1).jpg

press to zoom
Spirit ist (2).jpg
Spirit ist (2).jpg

press to zoom
Spirit ist (1).jpg
Spirit ist (1).jpg

press to zoom

11.11.2022: Spirit ist. Jetzt.

Es ist in der Regel kompliziert, wenn wir über Spirit, Energien, andere Dimensionen oder gar "Heilung" sprechen. Ich finde es wunderbar, dass es so kompliziert ist, diese Dinge in verständliche Worte zu bringen oder gar zu "beweisen", denn das negiert für mich deren Existenz keineswegs, sondern zeugt eher von unermesslichen Weiten und Möglichkeiten. So viel größer als das, was wir gewöhnlich wahrnehmen und erklären können.

Ich bin mir sicher, dass viele von Euch diese Momente kennen, in denen Spirit ganz nah ist und direkt kommuniziert. Diese Momente, wenn das Licht angeht, das man wahrnehmen aber nicht beschreiben kann, verbunden mit dem Wissen, dass das auch gar nicht notwendig ist. Diese Momente, wenn Wunder uns zu Tränen rühren.

Ebenso sicher bin ich mir, dass viele unter Euch sind, die diese Momente nicht kennen bzw. mystische Erfahrungen, Synchronizitäten und übersinnliche Phänomene ganz anders einordnen und bewerten - weltlicher, zufälliger, wissenschaftlicher, rationaler. Auch das finde ich ganz wunderbar. Es zeigt, wie vielfältig wir und unsere Lebensrealitäten sind.

Auch verstehe ich diejenigen, die das Göttliche völlig negieren oder jene, denen sich gar die Nackenhaare aufstellen, wenn es um spirituelle Praxis, Energieheilung oder Alternativmedizin geht. Die Gründe, die dann genannt werden, kann ich meist absolut nachvollziehen und habe absolut nicht das Bedürfnis, dagegen zu argumentieren. Aber ich habe mir Gedanken darüber gemacht und möchte mein Verständnis von Spirit gern teilen.

Spirit verlangt nicht von uns, dass wir glauben. Spirit lädt uns zu sich ein und dazu, zu erfahren. Dabei geht es in erster Linie um Spirit, nicht um uns. Es ist eher eine Frage von Haltung, Offenheit und Willen. Der Wille ist frei. Das ist meiner Meinung nach eines der größten Geschenke, die der Große Geist uns gemacht hat. Spirit nimmt uns wahr und hört zu. Die Vorstellung davon, wie das geschieht, sollten wir jedoch nicht vermenscheln.

Häufig haben wir den Eindruck, dass Spirit nicht antwortet. Das mag daran liegen, dass die Antwort nicht die ist, die wir gern hätten. Oder sie kommt nicht sofort. Verzweiflung, Ablehnung und Wut können entstehen, wenn wir keine Spontanheilung erfahren und sich auch nach wochenlangem Gebet oder etlichen spirituellen/naturheilkundlichen Anwendungen unsere Lebensumstände nicht ändern.
Spirituelle Erfahrungen und Heilerfolge durch Alternativ- oder Energiemedizin sind häufig nicht reproduzierbar und wie bei jeder anderen Medizin auch, sind die Therapieerfolge von vielen Faktoren und immer auch vom Schicksal abhängig. In meiner schamanischen Heilarbeit ist mir Transparenz und Aufklärung extrem wichtig und dass ich von Heilversprechen Abstand nehme, versteht sich von selbst. Das erschüttert jedoch nicht mein Vertrauen in die schamanische Praxis und die wirkenden Kräfte.

Spirit weiß um uns und darum, was für unseren Lebensweg wichtig ist und zu welchem Zeitpunkt. Der Große Geist und all seine verlängerten Arme ("Spirits") sehen das Ganze - zeitlos, jetzt.

New Healing 2022 (3).jpg
New Healing 2022 (3).jpg

press to zoom
New Healing 2022 (7).JPG
New Healing 2022 (7).JPG

press to zoom
New Healing 2022 (10).JPG
New Healing 2022 (10).JPG

press to zoom
New Healing 2022 (3).jpg
New Healing 2022 (3).jpg

press to zoom

04.11.2022: Impressionen New Healing Festival 2022

Bist du auch so verzaubert von diesem magischen Herbst?
Ich habe die Sonnentage und die Farbspektakel in den vergangenen Wochen sehr genossen und war noch viel draußen unterwegs. Nun wird es zunehmend kühler und spätestens seit der Umstellung auf die Winterzeit am letzten Wochenende wird mir bewusst, dass das Licht sich im Jahreslauf immer mehr zurückzieht. Ich freue mich jedoch sehr auf die dunkle Jahreszeit, auf warmen Tee, Bücher lesen, Innenschau, Entschleunigung, Gemütlichkeit und Zeremonien mit Euch in der warmen Stube.

Aktuell verbringe ich Teile meiner freien Zeit damit, meine Homepage zu überarbeiten und Fotos zu sortieren. Einige Impressionen vom New Healing Festival 2022 möchte ich hier mit Dir teilen. Noch ganz oft denke ich an die wunderbaren Tage im August zurück. Mein Dank aus tiefstem Herzen geht an Mara Ohm und den Bärenkraft e. V., die mir ermöglicht haben, überhaupt Teil des Festivals zu sein und die neben reichlich Herzwärme so viel mit mir geteilt haben. Danke. Danke. Danke. Ich freue mich bereits auf nächstes Jahr!


Fotos: Kai Eisentraut / New Healing Festival

Link zur Homepage von Mara Ohm

Samhain (4).jpg
Samhain (4).jpg

press to zoom
Samhain (3).jpg
Samhain (3).jpg

press to zoom
Samhain (2).jpg
Samhain (2).jpg

press to zoom
Samhain (4).jpg
Samhain (4).jpg

press to zoom

31.10.2022: Blessed Samhain!

Erkenne Dich selbst im Licht deiner Ahnen um Dich selbst zu erkennen.

So gedenken wir in jenen besonderen Tagen und Nächten all jenen, die uns vorangegangen sind. Wir werden uns gewahr der Höhen und Tiefen, die sie in ihren jeweiligen Leben erlebt haben. Wir erinnern uns an ihre Wesenszüge und gemeinsam geteilte Momente. Wir gehen in Dankbarkeit für die Prägungen und all das, das sie uns mit auf den Weg gegeben haben und das uns geformt hat.

So seien die Tore offen, der Schleier zwischem dem Diesseitigen und dem Jenseitigen ein Stück weit gelichtet! Geschätze Ahnen, seid eingeladen, Kontakt zu uns aufzunehmen - im Tagbewusstsein oder im Traumbewusstsein. Lasst uns uns austauschen und voneinander lernen und lasst uns das Leben feiern, sodass wir uns gemeinsam erinnern, was das Sein ausmacht.

In Dankbarkeit.

One Spirit (2).jpg
One Spirit (2).jpg

press to zoom
One Spirit (3).jpg
One Spirit (3).jpg

press to zoom
One Spirit (1).jpg
One Spirit (1).jpg

press to zoom
One Spirit (2).jpg
One Spirit (2).jpg

press to zoom

12.10.2022: One Spirit ~ One Love

You are forever pure

You are forever true

And the dream of this world

Can never touch you

So give up your attachments

And give up your confusions

And fly to the space

That's beyond all illusions

(Shimshai - Suddhosi buddhosi)

Solo Dios (1).jpg
Solo Dios (1).jpg

press to zoom
Solo Dios (2)_edited.jpg
Solo Dios (2)_edited.jpg

press to zoom
Solo Dios (1).jpg
Solo Dios (1).jpg

press to zoom

02.09.2022: Coral Rojo ~ Solo dios sabe si vuelo (Nur Gott weiß, ob ich zurückkehre)

Ábrete florcita de los cuatro vientos yari
Olorosita, perfumera, doctorcita
Estrellita de siete flechas runancita
Ay danzaremos hasta las claras del día
Para escuchar la voz de los que ya se fueron

Son tus aguas que le dan la vida a mi pueblo
Ay las que brotan por mis ojos tristemente
Porque en mi tierra ya no se le canta al agua
Son las que brotan por tus ojos Pacha Mama
y reverdecen en mi quebrada del tigre

Llena de alegría danza la muerte a mi lado
Chuma borracherita pinta gente yari
Cuatro otorongos bravos llegan a la fiesta
Se alza en el cielo el brillo azul de la flor blanca
Camino rojo sólo Dios sabe si vuelvo

Capo 3: Am Fmaj7 C Em Am
Musik & Text: Julian Herreros Rivera


Link zum Youtube-Video

Ritualmagie Partnermanifestation (3).jpg
Ritualmagie Partnermanifestation (3).jpg

press to zoom
Ritualmagie Partnermanifestation (2).jpg
Ritualmagie Partnermanifestation (2).jpg

press to zoom
Ritualmagie Partnermanifestation (1).jpg
Ritualmagie Partnermanifestation (1).jpg

press to zoom
Ritualmagie Partnermanifestation (3).jpg
Ritualmagie Partnermanifestation (3).jpg

press to zoom

01.09.2022: Ritualmagie zur Partnermanifestation für eine Klientin

Vielen Dank für Dein Vertrauen und das kraftvolle gemeinsame Wirken.

Anrufung der Kräfte (1).jpg
Anrufung der Kräfte (1).jpg

press to zoom
Anrufung der Kräfte (2).jpg
Anrufung der Kräfte (2).jpg

press to zoom
Anrufung der Kräfte (1).jpg
Anrufung der Kräfte (1).jpg

press to zoom

31.08.2022: Anrufung der Kräfte

Beim Hören des Peyote-Songs "Kraften i Nord" von Curawaka kamen mit heute Vormittag spontan einige deutsche Zeilen in den Sinn. Da ich heute frei hatte und Zeit dafür, diesen Faden der Inspiration aufzunehmen und weiterzuspinnen, ist im Laufe des Tages ein ganzes deutsches Medizinlied entstanden. Gerne teile ich es mit Dir und lade Dich ein, mitzusingen und Dich aus Deiner Mitte heraus mit den Kräften zu verbinden.

"Spirits des Ostens, ich rufe Euch an
Damit etwas Neues beginnen kann
Die Sonne erhebt sich ins Himmelszelt
Der Wind mir von Zeichen und Wundern erzählt
Element Luft, die Verbindung mit Dir
Reinigt und weckt all mein Sein jetzt und hier

Spirits des Südens, ich rufe Euch an
Kraft und Vision bringen mich nun voran
Durch Eure Flamme erleuchtet der Weg
Transformiert das, was von mir heute geht
Element Feuer - es brenne mein Herz
Jugend und Sommer - Im Kreise vorwärts

Spirits des Westens, ich rufe Euch an
Mich als fühlendes Wesen begreifen ich kann
In Stille und Sturm reite ich auf dem Fluss
Helft mit das zu erkennen, was zur Reife muss
Element Wasser, ich spür Dich in mir
Du durchfließt alles Leben: Mensch, Pflanze und Tier

Spirits des Nordens, ich rufe Euch an
Bring Dank meinen Ahnen, vertraue dem Plan
Körper, Materie, begreifbare Welt
Das was vergeht, wird zu Neuem erstellt
Element Erde, Du gibst mir die Form
Aus Nacht, Tod und Winter ist Leben gebor'n

Hab Dank, Mutter Gaia, für Dein großes Herz
Ich spür Deine Kraft und fühl auch Deinen Schmerz
Du trägst und erträgst mich - bedingungslos
Gattin des Himmels, grün-blauer Schoß
Mutter, so lass mich tief wurzeln in Dir
Von Herz zu Herz, ich in Dir, Du in mir

Iona Maai, hab Dank großer Geist
Höre mein Wort, das durch's All zu Dir reist
Was war, ist und sein wird, das hast du erbaut
Uns Freiheit und Schöpferkraft anvertraut
Öffne nach oben, mach die Himmel weit
Die Mitte ist für Licht und Liebe bereit"

Deutscher Text: Schamane Thomas Börner
Original: Curawaka - "Kraften i Nord"


Link zum Youtube-Video

Lughnasadh (3).jpg
Lughnasadh (3).jpg

press to zoom
Lughnasadh (1).jpg
Lughnasadh (1).jpg

press to zoom
Lughnasadh (4).jpg
Lughnasadh (4).jpg

press to zoom
Lughnasadh (3).jpg
Lughnasadh (3).jpg

press to zoom

06.08.2022: Blessed Lughnasadh!

Schnitterfest: Zeit zu ernten und "alte Zöpfe abzuschneiden"

Vielen Dank, liebe Brüder aus Mannheim, für die Spiritgeschenke, die Ihr mitgebracht habt, und für die schöne gemeinsame Zeit. Ich wünsche Euch von Herzen, dass Ihr mit der Klarheit, die unsere Rituale und die Medizin Euch geschenkt haben, gestärkt die Veränderungen in Eure Leben bringt, die jetzt angezeigt sind.

Blessed be!

Sommercamp 2022 (1).jpg
Sommercamp 2022 (1).jpg

press to zoom
Sommercamp 2022 (2).jpg
Sommercamp 2022 (2).jpg

press to zoom
Sommercamp 2022 (5).jpg
Sommercamp 2022 (5).jpg

press to zoom
Sommercamp 2022 (1).jpg
Sommercamp 2022 (1).jpg

press to zoom

16.+17.07.2022: Sommercamp Treffpunkt Lokfelder Brücke

Liebe Schwestern, liebe Brüder,

ich freue mich sehr darauf, Euch im Rahmen des Sommercamps des "Treffpunkt Lokfelder Brücke" zu begegnen.

Am Samstag, den 16.07.22, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie
am Sonntag, den 17.07.22, von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr

möchte ich mit Euch gedanklich und aktiv in das schamanische Weltbild eintauchen.

Den Weg des Schamanen gehe ich seit 2014 und arbeite als Heilpraktiker in Hamburg-Hamm. Ich konzentriere mich in meiner schamanischen Praxis darauf, die Selbstheilungskräfte durch Freude und Liebe zu aktivieren, und damit Möglichkeiten aufzuzeigen, um sich seinem eigenen Potential zu öffnen. Meinen Klienten darf ich Energien und Botschaften der Spirits übermitteln, ermutige sie aber auch dazu, ihre persönliche Kraft in Aktion zu bringen.

Dabei tanze ich meinen ganz eigenen Tanz und folge keiner festen Tradition. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, den Spirit und die Zeremonie lokal zurück in die Gesellschaft zu bringen, da viel unseres direkten schamanischen Erbes hier in Deutschland/Europa verloren ging.

Von meiner persönlichen Suche nach eben diesem Erbe und meinen bisherigen Einblicken in andere Kulturen möchte ich Euch berichten und ebenso davon, wie ich auf moderne Art und Weise als "Stadtmensch" für mich und andere schamanisch arbeite. Ihr werdet Gelegenheit haben, schamanische Praktiken wie das Räuchern und die Reise auf der Schamanentrommel kennenzulernen und einheimischen Medizinpflanzen in Theorie und der Natur zu begegnen. Lasst uns Verbindung zueinander und zum Spirit herstellen und uns im Kreis darüber austauschen, was uns ausmacht und was uns in diesen Zeiten persönlich und kollektiv bewegt. Meinen Redestab werde ich dafür im Gepäck haben.

Es wird kein starres Programm geben, sodass wir uns ganz der Dynamik des Moments hingeben können. Raum, Geist und Herz werden für all Das offen sein, was Euch interessiert.

Link zur Website des Treffpunkt Lokfelder Brücke


Link zur Facebook-Seite des Treffpunkt Lokfelder Brücke

UK 2022 (1).jpg
UK 2022 (1).jpg

press to zoom
UK 2022 (3).jpg
UK 2022 (3).jpg

press to zoom
UK 2022 (5).jpg
UK 2022 (5).jpg

press to zoom
UK 2022 (1).jpg
UK 2022 (1).jpg

press to zoom

04.07.2022: Impressionen aus dem UK

Ich habe eine sehr erholsame Zeit in England und Schottland verbracht. Während meines Road Trips habe ich nicht nur neue Kraft und Inspiration sammeln dürfen, sondern auch viele Ritualgegenstände, Dekorationen und Naturmaterialien.

Ich freue mich darauf, mit den neuen Dingen, die hier im schamanischen Raum angekommen sind, kraftvoll mit Dir und für Dich zu wirken.

Sommersonnenwende 2022 (3).jpg
Sommersonnenwende 2022 (3).jpg

press to zoom
Sommersonnenwende 2022 (4).jpg
Sommersonnenwende 2022 (4).jpg

press to zoom
Sommersonnenwende 2022 (2).jpg
Sommersonnenwende 2022 (2).jpg

press to zoom
Sommersonnenwende 2022 (3).jpg
Sommersonnenwende 2022 (3).jpg

press to zoom

21.06.2022: Blessed Summer Solstice

Die diesjärige Sommersonderwende habe ich mit einem Freund an einem besonderen Ort verbringen können: dem Stonehenge in England.

Nicht nur die Magie dieses Ortes und das Naturschauspiel an sich haben mich sehr berührt, sondern auch die Tausende an Menschen, die dort mit uns das Leben gefeiert haben. Spirit ist bunt und wird mannigfaltig gelebt und interpretiert. So trafen wir neben Schamanen, Druiden und Hexen beispielsweise auf Gruppierungen der Hare Krishna und andere Religionsgemeinschaften.

Ich wünsche Dir eine segensreiche Sommersonnenwende!

Nothing is sacred (2).jpg
Nothing is sacred (2).jpg

press to zoom
Nothing is sacred (3).jpg
Nothing is sacred (3).jpg

press to zoom
Nothing is sacred (1).jpg
Nothing is sacred (1).jpg

press to zoom
Nothing is sacred (2).jpg
Nothing is sacred (2).jpg

press to zoom

28.05.2022: World of Omnia

Nothing is sacred... only nature

Beziehungen im Wandel (1).jpg
Beziehungen im Wandel (1).jpg

press to zoom
Beziehungen im Wandel (2).jpg
Beziehungen im Wandel (2).jpg

press to zoom
Beziehungen im Wandel (1).jpg
Beziehungen im Wandel (1).jpg

press to zoom

25.05.2022: Welt im Wandel

#zeitderoffenenherzen #zeigedich
#heiligegeometrie #blumedeslebens #floweroflife #weareone #allrelated


Texte: Schamane Thomas Börner / Wolfgang Sievers

Alchemie des Herzens (1).jpg
Alchemie des Herzens (1).jpg

press to zoom
Alchemie des Herzens (2).jpg
Alchemie des Herzens (2).jpg

press to zoom
Alchemie des Herzens (3).jpg
Alchemie des Herzens (3).jpg

press to zoom
Alchemie des Herzens (1).jpg
Alchemie des Herzens (1).jpg

press to zoom

20.05.2022: "Alchemie des Herzens" (Harald Goldman)

Heil meiner Seele
Ich offenbare meine Angst
Wie oben so unten
Verwandelung!

Ich rufe meine Ahnen
Zu stehen hinter mir
In der Linie der Kraft
Zurück zum Quell!

Mutter Erde, Vater Himmel
Vereint in meinem Herz
Tief verwurzelt in der Liebe
Sie durchdringt das Sein!

Neugeboren im Segen
Alle Wege sind offen - Jetzt!
Entfacht ist das Feuer
Der Wirklichkeit!

Om Namah Shivaya
 
Capo7, Am / G
Musik & Text: Harald Goldman
Bilder unter freier Lizenz von Pixabay


Link zum Youtube-Video

FAQ Krafttier (1).jpg
FAQ Krafttier (1).jpg

press to zoom
FAQ Krafttier (2).jpg
FAQ Krafttier (2).jpg

press to zoom
FAQ Krafttier (10).jpg
FAQ Krafttier (10).jpg

press to zoom
FAQ Krafttier (1).jpg
FAQ Krafttier (1).jpg

press to zoom

12.05.2022: FAQ zum Krafttier

Oft werde ich gefragt...

Was ist ein Krafttier?
Wo und wie kann ich es finden?
Kann man mehrere Krafttiere haben?
Können Krafttiere auch wieder von mir gehen?

Medizin der Liebe (1).jpg
Medizin der Liebe (1).jpg

press to zoom
Medizin der Liebe (2).jpg
Medizin der Liebe (2).jpg

press to zoom
Medizin der Liebe (1).jpg
Medizin der Liebe (1).jpg

press to zoom

07.05.2022: Inspirationen

"Die Wunde schließt der Speer nur, der sie schlug"
(Richard Wagner)

Der Ritter Parsifal, im ewigen Kreis des Lebens erneut zur Reife gelangt, wendet sich mit diesen Worten an den Gralskönig Amfortas. Dieser arme Teufel litt seit Jahren an einer nicht heilenden Wunde, die ihm einst vom abtrünnigen Zauberer Klingsor mit einem Speer geschlagen wurde, welcher geraubt und entweiht war. Gehilfin in diesem unheiligen Akt war ihm die schöne Kundry, deren Verführungskraft sich kaum jemand entziehen konnte. Auch Parsifal sollte in Klingsors Zaubergarten durch ein Blumenmädchen verführt und geschlagen werden. Er widerstand jedoch und konnte zuletzt den nach ihm geschleuderten Speer auffangen. Klingsors Macht war gebrochen und als Inhaber des heiligen Speeres brachte er Amfortas die Medizin. Damit war er zum neuen Gralskönig erklärt.

Maibaum (1).jpg
Maibaum (1).jpg

press to zoom
Maibaum (3).jpg
Maibaum (3).jpg

press to zoom
Maibaum (5).jpg
Maibaum (5).jpg

press to zoom
Maibaum (1).jpg
Maibaum (1).jpg

press to zoom

05.05.2022: Heute wurde auch hier im schamanischen Raum der Maibaum aufgestellt

Traditionell stellt die männliche Kraft den Stamm auf und verankert ihn in der Erde. Die weibliche Kraft schmückt die Krone und öffnet für das Licht des Himmels.

Mit dem Maibaumritual feiern wir die Vereinigung von Himmel und Erde und begrüßen die Energie des kraftvollen Wachstums.

Danke liebe Franzi für den schönen Tag mit Dir und für Deine Hilfe und Impulse für das Ritual!

Walpurgis 2022 (4).jpg
Walpurgis 2022 (4).jpg

press to zoom
Walpurgis 2022 (9).jpg
Walpurgis 2022 (9).jpg

press to zoom
Walpurgis 2022 (2).jpg
Walpurgis 2022 (2).jpg

press to zoom
Walpurgis 2022 (4).jpg
Walpurgis 2022 (4).jpg

press to zoom

30.04.2022: Blessed Beltane!

Diese rituelle Anrufung zu Walpurgis erhielt ich am 30.04.2022 als Inspiration aus der Spirit-Welt während eines Spaziergangs auf dem Gelände des Schlosses Schönbrunn in Wien.

"Gehörntes Haupt und Ziegenschwanz,
weißes Herz und Birkenkranz
- Brüder, Schwestern, auf zum Tanz!

Stampft die Füße auf die Erde
sodass reicher Sommer werden!

Inspiriert von grünen Trieben
wollen wir uns heute lieben.

Und soll das Licht aus uns’rer Mitte
geben allem Dunk’len Tritte!

Wir sind das Licht
Wir sind die Liebe
Heut‘ setzen wir die Saat für Friede.

Frieden!“

Zusammen mit meiner Freundin, Schwester und Lehrerin Walpurga Zellinger wurde rituell ein Samen in die Erde gesetzt. Es war eine Freude, die kraftvolle Magie in der Verbindung der männlichen und weiblichen Kraft zu spüren.

Mit Walpurgis (Beltane) gehen wir über in die Wachstumsenergie. Mögen all unsere und Eure privaten Ziele und Wünsche wachsen und gedeihen. Und mögen all jene, in deren Herzen der Samen des Friedens bereits aufgegangen ist, liebend strahlen, sodass ihre Friedensenergie bald Früchte trägt, deren Samen dann geerntet und in lichtvoller Verbindung in weitere Herzen gesetzt werden können.

Danke, Walpurga und Mike, für das wunderschöne Fest, das ihr ausgerichtet habt!
Danke an alle lieben Menschen und alle Spirits, die mit uns auf der grünen Waldlichtung gefeiert haben!
Danke an alle Brüder und Schwestern weltweit, die noch um den Spirit von Walpurgis wissen!
Danke an alle, die die Hoffnung auf Frieden in der Welt nicht aufgeben!
Danke an alle, die in schweren Zeiten bedingungslos lieben, helfen und geben!
 
Fotos: Walpurga Zellinger, Brigitte Wagner


Link zum Youtube-Video

Link zu Spirit & Vision, Wien

Energetische Reinigung (1).jpg
Energetische Reinigung (1).jpg

press to zoom
Energetische Reinigung (2).jpg
Energetische Reinigung (2).jpg

press to zoom
Energetische Reinigung (9).jpg
Energetische Reinigung (9).jpg

press to zoom
Energetische Reinigung (1).jpg
Energetische Reinigung (1).jpg

press to zoom

17.04.2022: FAQ zur energetischen Reinigung

Oft werde ich gefragt...

Was ist eine energetische Reinigung?
Warum ist sie wichtig?
Wie führst du sie durch?

Schöne Fraun (1).jpg
Schöne Fraun (1).jpg

press to zoom
Schöne Fraun (2).jpg
Schöne Fraun (2).jpg

press to zoom
Schöne Fraun (1).jpg
Schöne Fraun (1).jpg

press to zoom

13.04.2022: "Schöne Frau'n" (Juliane Werding)

Sie steht vor der Tür, fasst Mut, öffnet sie
Und geht rein, jetzt muss es wohl sein
Der Professor lächelt sie an
Er sagt: "Gehen Sie doch schon hinein,
Sie sind nicht allein"

"Sehen Sie die Fotos an der Wand
Das sind Gesichter meiner Hand
Sie können mir total vertrauen
Ich erschaffe schöne Frau'n"

Spät nachts wacht sie dann auf
Da ist kein Spiegel in ihrem Raum
War alles nur ein Traum?
Ihr Kopf in einem Verband
Wird sie nun endlich auch glücklich sein?
Sie schläft wieder ein

Und sie spürt wieder seine Hand
Sie kann nichts tun, ist wie gebannt
Er sagt: "Sie brauchen nur vertrauen
Ich erschaffe - schöne Frau'n"

"Sehen Sie die Fotos an der Wand
Das sind Gesichter meiner Hand
Sie können mir total vertrauen
Ich erschaffe schöne Frau'n"

Sie weiß, heut ist der Tag
Sie sieht zum ersten Mal ihr Gesicht
Doch dann erkennt sie sich nicht
Sie rennt schreiend hinaus
Und alle Frauen sehen aus so wie sie
Er ist ein Genie

Er hängt ihr Foto an die Wand
Noch ein Gesicht aus seiner Hand
Dann sagt er: "Ist es nicht ein Traum
Ich erschaffe schöne Frau'n
Ich erschaffe schöne Frau'n
Ich erschaffe schöne Frau'n"

Songwriter: Andreas Baertels / Juliane Werding

Trigger-Warnung: Der Videobeitrag behandelt Essstörungen, Körperschemastörungen, Schönheitswahn und Depressionen bei jungen Menschen.


Link zum Youtube-Video

Gebet (2).jpg
Gebet (2).jpg

press to zoom
Gebet (1).jpg
Gebet (1).jpg

press to zoom
Gebet (2).jpg
Gebet (2).jpg

press to zoom

08.04.2022: FAQ zum Gebet

Oft werde ich gefragt...

Thomas, warum betest du eigentlich?
Das löst doch keine Probleme?!
Ich finde das naiv. Wer soll dich da erhören?

Hmmm...aber okay. Wie betest du denn?

~~~~

Ich gehe ins Gebet in aufrichtiger Hinwendung an den Großen Geist. Ohne mich gleich zu stellen, wende ich mich an den Spirit wie an einen vertrauten Freund. In Dankbarkeit und Demut werde ich auch mir selbst und meines Reichtums und dass es in diesem Moment nicht allen Wesen so geht.

Auch kann das Gebet eine Geste der Hilflosigkeit sein. Hier kann ich die Dinge vortragen, die ich nicht verstehe und die mich bedrücken. Ich vertraue dem höheren Sinn, bitte aber auch darum dass der Große Geist hilft, wenn vielleicht niemand mehr helfen kann.

Mir ist bewusst, dass ein Gebet allein nicht die Welt verändern wird und dass es auch auf entsprechende Aktionen ankommt. Jedoch glaube ich an die Liebe und Kraft des universellen Bewusstseins und daran, dass aus vielen kleinen energetischen Wellen eine große entsteht und aus Energie wiederum Wirklichkeit und Aktion werden.

Wenn ich bete, richte ich mich auf. Insbesondere achte ich darauf, dass meine Wirbelsäule gerade ist und mein Brustkorb (Herzraum) Platz hat, um weit zu werden. Manchmal bete ich still, manchmal laut, mal allein, mal mit anderen zusammen. Unabhängig davon richtet sich das Gebet manchmal mehr nach innen, manchmal mehr nach außen.

Es gibt beim Beten kein Richtig oder Falsch und ein Gebet sollte immer aus freiem Herzen entstehen und nicht aus einem Pflichtgefühl heraus. Trau Dich zu beten, wenn du das Bedürfnis verspürst.

Mit dem ABBA-Gebet möchte ich eine Struktur mit Dir teilen, die Dir vielleicht am Anfang eine Hilfestellung sein kann und die du für Dich individuell abwandeln kannst.

A - Anbetung
Wem wendest Du Dich zu? Was macht diesen Spirit für Dich aus?

z. B.: "Großer Geist, der Du aus bedingungsloser Liebe heraus Alles erschaffen hast..."

B - Bekenntnis
Was passiert gerade in Deinem Leben? Wie reflektierst Du Dein eigenes Handeln? Vermeide jedoch Assoziationen zu Begriffen wie "Sünde" und "Schuld"! Demütig sein bedeutet für mich nicht, sich klein zu machen oder schlecht zu reden!

z. B.: "Auch wenn ich jeden Tag versuche 100% zu geben, schaffe ich manchmal nur 50%. Das und das ist passiert..."

B - Bedanken
Wofür bist du im Allgemeinen oder vielleicht gerade in diesem Moment dankbar?

z. B.: "Ich danke Dir für alle Höhen und Tiefen, die ich bis hierhin durchleben durfte, um daran zu wachsen."

A - Anliegen
Was kann der Spirit für Dich tun? Trau Dich, um etwas für Dich zu bitten - ohne Einschränkungen. Meine bisherige Erfahrung ist jedoch, dass das Gebet für Andere noch kraftvoller ist.

z. B.: "Großer Geist, bitte hilf uns. Führe alle flüchtenden Menschen an einen sicheren Ort. Schenke uns Frieden."

May the circle be open (1).jpg
May the circle be open (1).jpg

press to zoom
May the circle be open (2).jpg
May the circle be open (2).jpg

press to zoom
May the circle be open (1).jpg
May the circle be open (1).jpg

press to zoom

07.04.2022: Rainbow Song ~ May the Circle be open

Ich habe heute frei und es hat über den Vormittag stark geregnet hier in Hamburg. So hab ich es mir drinnen gemütlich gemacht und seit längerem einmal wieder zur Gitarre gegriffen. Aus Inspirationen, die ich in den letzten Jahren sammeln durfte, ist dieses Video entstanden. Ich freue mich, es mit Dir teilen zu können.

- Der Text, den ich eingangs vorlese stammt aus dem Buch "Sehnsucher - 7 Wege mit der Sehnsucht zu leben" von Juliane Werding
- Der Song "May the circle be open" stammt von Robert Gass & On Wings of Song oder ist ein Traditional unbekannten Ursprungs, ich bin nicht sicher
- Die deutsche Übersetzung kam mir spontan beim Singen in den Sinn
- Das Klingeln ganz am Ende hat unser Postbote beigetragen  ;-)


Link zum Youtube-Video

Ostara 2022 (1).jpg
Ostara 2022 (1).jpg

press to zoom
Ostara 2022 (2).jpg
Ostara 2022 (2).jpg

press to zoom
Ostara 2022 (1).jpeg
Ostara 2022 (1).jpeg

press to zoom
Ostara 2022 (1).jpg
Ostara 2022 (1).jpg

press to zoom

19.03.2022: Ostara-Feier

Im März vereinigt sich die Erdgöttin mit der Kraft des himmlischen Lichtes, der Sonne. Mit der Tag-und-Nacht-Gleiche im Frühling geht sie über in die Zeit der Fruchtbarkeit und des kraftvollen Werdens und lädt uns ein, ihr zu folgen.

Zu diesem Jahreskreisfest habe ich meinen schamanischen Raum für eine kleine Gruppe geöffnet. Vielen Dank für das gemütliche Beisammensein. Es war eine Freude, mit Euch den Frühling zu begrüßen!

Wir gestalteten gemeinsam Rituale und folgten dem Impuls der Natur, das Leben aktiv in die Hand zu nehmen. Wir luden die Spirits ein, uns zu inspirieren und uns bei der Manifestation unserer Ziele und Wüsche zu unterstützen. Wie an jedem Punkt im Jahreskreis, reflektierten wir auch die vorangegangene Zeit und gaben uns Raum, um das loszulassen, was nicht mehr unserem höchsten Wohle dienlich ist.


Blessed be!

*Kollage aus Bildern mit freier Lizenz von Pixabay

allesgehtvorüber (1).jpg
allesgehtvorüber (1).jpg

press to zoom
allesgehtvorüber (2).jpg
allesgehtvorüber (2).jpg

press to zoom
allesgehtvorüber (1).jpg
allesgehtvorüber (1).jpg

press to zoom

16.03.2022: "Alles geht vorüber"

Diese einfachen und erstmal pauschal anmutenden Worte flossen einer Klientin und mir während einer Heilbehandlung vor 2 Wochen immer wieder aus der Spirit-Welt zu und lösten in uns beiden Gefühle von tiefer Wahrheit und Urvertrauen aus.

Die Prozesse, die wir individuell und kollektiv durchleben, "die guten und die schlechten", dauern nicht ewig an, auch wenn es sich manchmal so anfühlen kann, vor allem, wenn sie uns fordern und schmerzhaft sind.

Worauf wir uns verlassen können, ist, dass auf Regen irgendwann wieder Sonnenschein folgt.

Du bist stark. Verliere nicht die Hoffnung.
Wir sind stark. Wir schaffen das.

Trommeltaufe (1).jpg
Trommeltaufe (1).jpg

press to zoom
Trommeltaufe (2).jpg
Trommeltaufe (2).jpg

press to zoom
Trommeltaufe (5).jpg
Trommeltaufe (5).jpg

press to zoom
Trommeltaufe (1).jpg
Trommeltaufe (1).jpg

press to zoom

25.02.2022: BIG SUN, herzlich willkommen in der Familie!

Eine Freundin und ich haben gestern die Sonnenstrahlen genutzt, um in der Natur eine Zeremonie und ein Ritual zu gestalten, für die wir schon seit längerer Zeit auf den richtigen Tag gewartet hatten. Der starke Wind der vergangenen Tage hat reichliche Materialien von den Bäumen und aus allen Richtungen geweht, mit denen wir unseren Platz gestaltet haben.

Vor 3 Wochen ist eine neue Trommel bei mir eingezogen. Sie wurde in Finnland handgefertigt aus Rentierhaut und trägt im Zentrum das „Päivö“ – das Sonnensymbol der Sami. Der Trommelschlägel besteht aus Rentierknochen und –fell. Seitdem spiele ich sie mit Freude und bin verzaubert von ihrem Klang. Gestern wurde sie in einer Zeremonie energetisch geprägt und auf den Namen „Big Sun“ getauft. Nun werde ich sie auch in der Arbeit mit Klienten einsetzen.

Ihren ersten Auftritt hatte sie direkt nach der Taufe. Jana hat, ihrem Klang folgend, den Weg der universellen Spirale beschritten um Altes loszulassen und aus dem Ursprung neue Kraft zu schöpfen.

Vielen Dank für den schönen Tag und die tollen Fotos!

Fluss der Zeit (1).jpg
Fluss der Zeit (1).jpg

press to zoom
Fluss der Zeit (2).jpg
Fluss der Zeit (2).jpg

press to zoom
Fluss der Zeit (1).jpg
Fluss der Zeit (1).jpg

press to zoom

07.02.2022: Manchmal...

"Es gibt immer so viel mehr als wir
In unsren kühnsten Träumen ahnen
So ganz anders als die Welt in der
Wir alles planen
Das Leben verplanen"

Text in Bild und Beitrag: Juliane Werding

Imbolc 2022 (1).jpg
Imbolc 2022 (1).jpg

press to zoom
Imbolc 2022 (2).jpg
Imbolc 2022 (2).jpg

press to zoom
Imbolc 2022 (3).jpg
Imbolc 2022 (3).jpg

press to zoom
Imbolc 2022 (1).jpg
Imbolc 2022 (1).jpg

press to zoom

28.01.2022: Imbolc ~ Wiedergeburt des Lichts

Am 19.02.2022 möchte ich meinen schamanischen Raum für eine kleine Gruppe von 4 Personen öffnen und mit Euch gemeinsam die Qualitäten von Imbolc/Lichtmess erleben!

Wir wollen gemeinsam Rituale in Erwartung der zunehmenden Kräfte des Lebens im Jahreskreis gestalten, danken, die dunkle Jahreszeit reflektieren und loslassen, was uns in der Verwirklichung unserer Ziele hemmt.

In der Vorausschau auf das Jahr 2022 wollen wir unsere Ziele mit der Welt der Spirits teilen und um Unterstützung bitten.

Außerdem wollen wir in einer abendlichen Glückszeremonie einen besonderen Spirit zu uns in die Gruppe einladen.

Pro Teilnehmer ist ein Energieausgleich von 124,00 Euro zu zahlen, dieser versteht sich inklusive eines Abendessens sowie alkoholischen und unalkoholischen Getränken.
Da wir bis ca. Mitternacht zusammen sein werden, besteht auch die Möglichkeit, einen Schlafplatz für Dich zu organisieren.

Es handelt sich um eine 2G+ Veranstaltung. Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Ich freue mich auf Dich!


Ein paar Worte zur aktuellen Zeitqualität von mir per Video (Link)

wir brauchen retter.jpg
wir brauchen retter.jpg

press to zoom
vertraue.jpg
vertraue.jpg

press to zoom
Liebe.jpg
Liebe.jpg

press to zoom
wir brauchen retter.jpg
wir brauchen retter.jpg

press to zoom

24.01.2022: Inspirationen

#heiligegeometrie #blumedeslebens #floweroflife #weareone #allrelated

Aktuelles Archiv 2022: In der Presse
bottom of page